Sonntag, 27. November 2011

KIREE

Gestern war "Markt in der Fabrik" (das Programm findet Ihr hier).Und ich mache heute mal Werbung.

Neben vielen tollen Ständen hatte nämlich Kiree dort einen Stand und ich habe mich verliebt, bis über beide Ohren!
Kiree importiert Furoshikis, das sind
"... traditionelle japanische Tücher zum Verpacken, die sich im Alltag äußerst flexibel einsetzen lassen. Geknotet als wunderschöne Einkaufs-, Hand- oder Badetaschen lassen sie sich unterwegs schnell in eine Picknickdecke, ein Halstuch oder gar eine Wickelunterlage verwandeln. Da die Tücher dem verpackten Inhalt angepasst werden können, eignen sie sich ideal zum Transportieren von Schüsseln, Backformen, Flaschen etc." 

Foto via Kiree

Als erstes haben mich die Stoffe angesprochen, intensive Farben, wunderschöne Muster und eine  tolle Haptik! Sibylle von Kiree hat mir gezeigt, wie man die Tücher knotet, wie einfach und schnell es geht. Begeistert haben mich die Henkeltasche (das grüne Tuch oben rechts im Header), daß man Kuchenformen und Schüsseln, ohne das was umkippt und ausläuft, transportieren kann und letztendlich das Volumen, man kann nämlich in einem großen Tuch Badesachen für den Freibadausflug für zwei Personen unterbringen. Nicht zu vergessen - sie sind chic!

Foto via Kiree

Den Online-Shop findet Ihr hier, für alle die noch nach einem Geschenk für die allerbeste Freundin, die Mutter oder sich selber suchen.
Wir stecken momentan komplett im Umzug, dann ist ja auch bald Weihnachten - aber im Januar, da habe ich Geburtstag und da werde ich mich mit einem Tuch selber beschenken! ;-)

Foto via Kiree
Es grüßt
Frau W.

Kommentare:

  1. Hallo! Du hast gewonnen! Schau mal hier: http://philuko.blogspot.com/2011/11/100000-verlosung-die-sieger.html Du bist doch Frau W. oder? ;-) Liebe Grüße! Julia

    AntwortenLöschen