Montag, 23. April 2012

Kleinreparaturen

Heute habe ich ein paar Punkte meiner ToDo-Liste abgearbeitet, so habe ich zum Beispiel unser Mobile von Flensted repariert:


Was ich gelernt habe: Einem Fünfjährigen zu erklären, daß er die Flugzeuge anstupsen, aber nicht nach ihnen schlagen darf (damit sie schneller fliegen) - funktioniert nicht.

Dann habe ich ein paar Bücher wieder zusammen geklebt.


Was ich gelernt habe: Einem 1 1/2 Jährigen beizubringen, wie man (nach den Maßstäben der Großen) Seiten richtig umblättert, das man sich nicht auf Bücher stellt und auf ihnen rumhüpft - hat auch nicht funktioniert.

Dem Trompeter (zu finden rechts außen) habe ich heute seine Trompete wieder angeklebt:


Was ich gelernt habe: dafür brauchte ich das Bild noch nicht mal von der Wand nehmen :).

Meinen Pullover, der seit nahezu einem 3/4 Jahr ein Loch hatte, habe ich heute endlich genäht:

Was ich gelernt habe: ist zwar nicht perfekt geworden - aber hätte ich das mal früher gemacht!

Und zu guter Letzt mein heutiges Highlight: meine erste AllesDrin (von Farbenmix) ist fertig *juchu*! Heute morgen habe ich noch den Knopf angenäht und nun kann sie verschenkt werden.

Was ich gelernt habe: ich habe eine Probetasche genäht, die hatte etwas Deko und Schickimicki und ich mag sie nicht leiden. Diese Tasche gefällt mir so schlicht viel besser. Was meint Ihr?

Liebe Grüße Frau W.

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön ist die Tasche geworden - super Farbe!

    Ganz lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. *lol* Schön, dass Du so viel gelernt hast! :)

    Soweit man die Tasche erahnen kann, ist sie total toll. Ich habe eine einzige genäht - und das ist definitiv wiederholbar. Wann kommst Du vorbei? Hätte ganz viele schlichte Stoffe die zusammen vernäht werden könnten *seufz*

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen